Müller 6100. Müller 6300.
Kompakte Endlos-Schneidesysteme

Transaktionskorrespondenzen wie Rechnungen, Mahnungen oder Bescheide verarbeiten die verschiedenen Konfigurationen der Web-Schneidesysteme Müller 6100 und 6300 effizient und produktiv. Möglich sind alle gängigen Formate von 4 bis 12 Zoll – unabhängig, ob das Papier von der Rolle oder vom Endlosstapel kommt, ob pinfeed oder pinless.

Einzel- oder Doppelschnitte trimmen das Bruttoformat bei bis zu 18.000 Takten pro Stunde auf das gewünschte Nettoformat. 100 verschiedene Schnittmuster fasst das System dank ausreichender Speicherkapazität. Diese lassen sich bequem im System hinterlegen und jederzeit über das Display abrufen.

Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten erlauben die bedarfsgerechte Systemkonfiguration je nach gewünschter Anforderung. Die Müller 6100 und 6300 ermöglichen neben dem Schneiden auch das Perforieren, das Lesen von Codes sowie das Mergen von bestimmten Gruppen.

Am Ende des Prozesses wird das Papier abgelegt: als Handstapel, Stapel mit oder ohne Gruppentrennung oder als Einzelblatt schuppend aufeinanderfolgend.
 

Konfigurations-Flexibilität • kundenspezifischer Systemaufbau
Flexible Verarbeitung • pinfeed oder pinless, 1-up bis 3-up
Ease-of-Use • zentrales Display, kurze Rüstzeiten
Druckreihenfolge • Slalomdruck oder Paralleldruck

 

Broschüre
 
 

Müller 6100 – Schneiden & Ablegen

Endlospapier (fanfold) vom Stapel in 1-up auf Einzelblätter zuschneiden ist der klassische Job für das Standalone Schneidesystem von Müller. Dies kann sowohl durch einen Einzel- wie auch durch einen Doppelschnitt (Rausschnitt der Falzkante) erfolgen. Bis zu 500 Blatt können anschließend auf den Ablagetisch gelegt werden. Das System ist sowohl als reines Pinfeed als auch als Kombination Pinfeed/Pinless verfügbar.

 
 
 
Papierbahnbreite Input Pinfeed: 88 - 500 mm* (3 1/2" - 19 4/6")
Pinless: 190 - 500 mm* (7 1/2" - 19 4/6")
Dokumentenbreite Output 88 - 480 mm (3 1/2" - 18")
Dokumentenlänge Output 76 - 330 mm (3" - 13")
Alternative: 76 - 610 mm (3" - 24")
Verarbeitung 1-up (Typisch)**
Pinfeed oder Pinless
Abmessung mit Ablagetisch (LxBxH in mm) Pinfeed: 905 x 760 x 1090
Pinless: 1700 x 760 x 1170
Stapelhöhe Bis zu 5 cm


* ohne Randbeschnitt 480 mm
** 2-up mit reduzierter Ausgabequalität möglich
 
 

Müller 6100 - Schneiden & Stapeln

Die Müller 6100, kombiniert mit einer Senkablage, lässt das geschnittene Papier akkurat auf einem Stapel ablegen. Ob nun 1-up oder 2-up, je nach Anforderung kann die Stapelhöhe bis zu 12 cm betragen. Das optionale Ablageband sorgt für einen automatischen Abtransport des Stapels.

 
 
 
Papierbahnbreite Input Pinfeed: 88 - 500 mm* (3 1/2" - 19 4/6")
Pinless: 190 - 500 mm* (7 1/2" - 19 4/6")
Dokumentenbreite Output 88 - 480 mm (3 1/2" - 18")
Dokumentenlänge Output 85 - 406 mm (3 2/6" - 16")
Alternative: 85 - 600 mm (3 2/6² - 26")
Verarbeitung 1-up / 2-up / 3-up**
Pinfeed oder Pinless
Abmessung (LxBxH in mm) Pinfeed: 970 - 1970 x 760 x 1090
Pinless: 1765 - 2765 x 760 x 1170
Stapelhöhe Bis zu 12 cm


* ohne Randbeschnitt 480 mm
** 3-up eingeschränkt in den Formaten
 
 
 

Müller 6300 - Schneiden & Stapeln

Mit dem Schneidesystem Müller 6300 können Dokumente im Paralleldruck zügig und verlässlich verarbeitet werden. Je nach gewünschter Anforderung wird das geschnittene Papier anschließend akkurat auf einem Stapel abgelegt. Mit einem zusätzlichen Ablageband ist es möglich, bis zu sechs Stapel abzulegen.

 
 
 
Papierbahnbreite Input Pinfeed: 88 - 500 mm* (3 1/2" - 19 4/6")
Pinless: 190 - 500 mm* (7 1/2" - 19 4/6")
   
Dokumentenbreite Output 88 - 480 mm (3 1/2" - 18")    
Dokumentenlänge Output 85 - 406 mm (3 2/6" - 16")    
Verarbeitung 1-up / 2-up / 3-up**
Pinfeed oder Pinless
   
Abmessung (LxBxH in mm) Pinfeed: 6360 x 1110 x 1260
Pinless: 7155 x 1110 x 1260
   
Stapelhöhe Bis zu 12 cm    


* ohne Randbeschnitt 480 mm
** 3-up eingeschränkt in den Formaten
     
 
 

Müller 6300 - Schneiden & Mergen

Mit der Müller 6300 kann ein Slalomdruck – egal ob vom Stapel, von der Rolle oder online vom Drucker kommend – einfach und schnell verarbeitet und zu einem Stapel zusammengeführt werden. Da die Produktion nahezu im Dauerlauf stattfindet, erhöht sich dadurch der Dokumentendurchsatz deutlich.

 
 
 

Müller 6300 SM

Papierbahnbreite Input 176 - 500 mm* (7" - 19 4/6")    
Dokumentenbreite Output 88 - 480 mm (3 1/2" - 18")    
Dokumentenlänge Output 85 - 406 mm (3 2/6" - 16")    
Verarbeitung 2-up
Pinfeed
   
Abmessung (LxBxH in mm) 4520 x 760 x 1090    
Stapelhöhe Bis zu 12 cm    


* ohne Randbeschnitt 480 mm
** 1-up mit Umbau möglich
     
 
 
 
 

Müller 6300 SQ

Papierbahnbreite Input Pinfeed: 88 - 500 mm* (3 1/2" - 19 4/6")
Pinless: 190 - 500 mm* (7 1/2" - 19 4/6")
   
Dokumentenbreite Output 102 - 330 mm (4" - 13")**    
Dokumentenlänge Output 102 - 407 mm (4" - 16")**    
Verarbeitung 1-up / 2-up
Pinfeed oder Pinless
   
Abmessung (LxBxH in mm) Pinfeed: 2065 x 3235 x 1110
Pinless: 2860 x 3235 x 1170
   
Stapelhöhe Bis zu 12 cm    


* ohne Randbeschnitt 480 mm
** Format nach dem Schneider
     
 
 

Müller 6300 ME - Schneiden & Mergen

Perforieren, lochen, schneiden und als Gruppen versetzt ablegen! Das alles ist möglich mit der Müller 6300 ME. Mit vertikalen und horizontalen Trenn- und Rausschnitten wird das Papier auf das gewünschte Endformat gebracht. Anschließend werden die 2-up Dokumente zu einem Stapel zusammengeführt. Der optionale Web-Speicher sowie der integrierte schuppende Puffer ermöglichen den Online-Betrieb ohne Unterbrechungen.

 
 
 
Papierbahnbreite Input Pinfeed: 280 - 500 mm* (11" - 19 4/6")
Pinless: 260 - 500 mm* (10 1/5" - 19 4/6")
   
Dokumentenbreite Output 130 - 230 mm (5" - 9")    
Dokumentenlänge Output 101 - 304 (4" - 12")    
Verarbeitung 2-up**
Pinfeed und Pinless
   
Abmessung (LxBxH in mm) Pinfeed: 8025 x 1110 x 1260
Pinless: 8820 x 1110 x 1260
   
Abmessung mit Perforator (LxBxH in mm)
(ohne Abwickler und Drucker)
Pinfeed: 9425 x 1110 x 1260
Pinless: 10220 x 1110 x 1260
   
Stapelhöhe Bis zu 12 cm    


* ohne Randbeschnitt 460 mm
1-up mit Umbauch möglich
     
 
 

Applikationsmöglichkeiten

 

Schritt 1: Input – Welches Papier soll verarbeitet werden?
Mit der Müller 6100 und 6300 kann sowohl Pinfeed- als auch Pinless-Papier verarbeitet werden.

Schritt 2: Input – Wo kommt das Papier her?
Das Papier kann sowohl vom Stapel, von der Rolle als auch online vom Drucker kommen.

Schritt 3: Funktion – Wie soll das Papier verarbeitet werden?
Je nach Anforderung des Kunden kann das Schneidesystem individuell konfiguriert werden. Die Hauptfunktion eines jeden Schneidesystems ist das Trimmen des Dokuments auf das gewünschte Endformat. Zusätzlich kann das System mit weiteren Funktionen ausgestattet werden. Sei dies das Perforieren oder Mergen von Dokumenten oder die Ablage der Dokumente in Gruppen durch Druckersignal oder Codesteuerung.

Schritt 4: Output – Wie soll das Papier abgelegt werden?
Nachdem das Papier verarbeitet wurde, kann es entweder als Handstapel, Stapel mit oder ohne Gruppentrennung oder als Einzelblatt schuppend aufeinanderfolgend abgelegt werden.

 
 
 

Technische Daten

Leistung 12.000 - 18.000 Dokumente/Std in 12" Einfachschnitt (1-up)
Pinless oder Pinfeed
Papier (40) 60 - 200 (250) g/m²
Verarbeitung 1-up bis 3-up
Schneider Horizontaler Trenn- und Rausschnitt
Vertikaler Trenn- und Rausschnitt (links, rechts, innerhalb des Dokuments)
Randstreifen 28 mm (Option bis 60 mm)
Empfehlung: Absaugung mit Schredder bei Pinless-Schneider wg. Endlos-Randstreifen
Vorschub 1/6", 1/8" oder 1/24"; Sondervorschub bei Pinfeed
Abstapler Stapel bis zu 12 cm (80 g/m²)
Gruppentrennung (Offset) via Lesung oder Vorwahlzähler
Interface Via Müller-Drucker-Interface
  * Sondermaße sind auf Anfrage optional verfügbar